Datum - Zeit

Programm

07.07.2022 - 20:00
  • JAZZ GUYS -Funky Stuff-

Funk & Soul - neu gedacht und handgemacht

Funk, Soul, Motown und coole zeitgenössische Hits. Im Repertoire der Jazz Guys Go Pop finden sich Nummern von Stevie Wonder, Michael Jackson, Bruno Mars, Aretha Franklin, Jamiroquai. Die Songs arrangiert die Hamburger Band liebevoll und mit frischen Ideen. Dabei geben sie den Nummern immer einen Twist und eine besondere Note - der Verwurzelung der MusikerInnen im Jazz geschuldet. So bleibt dei Musik stets tanzbar, und gleichzeitig öffnet

weiterlesen

08.07.2022 - 20:00
  • MICHAEL MEHRENS and his Bluesfriends feat. VINCENT MOSER

Diesen Abend im COTTON CLUB sollten Blues-Freunde nicht verpassen! Pianist und Sänger MICHAEL MEHRENS hat in verschiedenen Formationen schon oft im COTTON CLUB gespielt. Auch in der FABRIK, dem KNUST usw. hat er das Publikum auf eine Reise in die Welt des Chicago-Blues mitgenommen. Musik im Stil von OTIS SPANN, BLIND JOHN DAVIS, MUDDY WATERS, LITTLE WALTER, CHICAGO JIMMY RODGERS und auch B.B. KING und vielen anderen steht im Programm.

Für den groove sorgen der Trommler der Midniters -

weiterlesen

09.07.2022 - 20:00
  • SKIFFLE TRACK

-Skiffle-Country-Jazz-Blues-

Handgemachte Musik, wo gibt es denn das noch?   -   Natürlich im Cotton Club

Wir wurden schon während des Skiffle Craze in den 1950/60er Jahren, durch die Kings of Skiffle Lonnie Donnegan und Ken Colyer inspiriert und infiziert.  schon 1974 hatten wir wieder Lust auf diese amerikanischen Folksongs, auf die Geschichten, die von Heimweh kranken Siedlern geschrieben wurden.

Gitarren, Tenorbanjo, Mundharmonika, Flöte und Bass, aber auch Klarinette und

weiterlesen

11.07.2022 - 20:00
  • NITRO JETS

Rock’n Roll + mehr

Die Nitro Jets wurden Anfang 2019 von Hubert Stollenwerk (Bass, Gesang), Kai Steltner (Gitarre, Gesang) und David Suhlrie (Drums, Gesang) in Hamburg gegründet.

Musikalischer Ausgangspunkt ist Rock'n'Roll und Surf-Musik der 50er und 60er Jahre. Gesungene Klassiker und deutsche Rock'n'Roll-Schlager mischen sich zu einem abwechslungsreichen Programm. Mit dabei: Buddy Holly, Fats Domino und Elvis Presley, Instrumentals von den Shadows, Ventures, Trashmen oder Dick Dale.

weiterlesen

12.07.2022 - 20:00
  • JAILHOUSE JAZZMEN

Ein Stück Hamburger Jazzgeschichte: "Es gibt in Hamburg eine Jazzband, die in ihrer Geschichte mehr als alle anderen dafür gesorgt hat, dass Hamburg zu einem Mekka des Jazz wurde, dass so etwas wie eine Szene entstehen konnte: die Jailhouse Jazzmen – ein Stück Hamburger Jazz-Geschichte." (Zitat Karsten Flohr, Hamburger Abendblatt)

Seit 1956 gibt es sie, die neben der Old Merrytale Jazzband älteste Jazzformation Hamburgs. Im Laufe der Zeit spielten nicht weniger als 40 Musiker mit, von

weiterlesen

13.07.2022 - 20:00
  • HARLEM JUMP

Abseits der Routine der großen Bigbands entstand Anfang der 40er Jahre in den verräucherten Jazzkneipen Harlems der JUMP. Swing, Blues und Boogie-Woogie verschmolzen dort zum wohl Heißesten, was der Jazz zu bieten hatte und noch hat… Die Hamburger Band HARLEM JUMP, eine der traditionsreichsten Swing-Formationen im norddeutschen Raum, bringt diese Musik, die geprägt wurde von Künstlern wie Louis Jordan, T-Bone Walker, Cozy Cole, John Kirby, Duke Ellington oder Count Basie, bereits seit

weiterlesen

15.07.2022 - 20:00

LUTZ EIKELMANN & FRIENDSKeine Kategorien

weiterlesen

16.07.2022 - 20:00
  • SWING GECKO, SWING

Das Quartett wird dem Publikum im Cotton Club mächtig einheizen. Nach längerer Pause startet die Band nun unter neuem Namen ein Comeback. Auf dem Programm steht „Hot Jazz“ aus den 30er-Jahren im Stil von Willie „The Lion“ Smith, Fats Waller und James P. Johnson. Jan-Hendrik Ehlers (Piano) aus Bremerhaven und die Hamburger David Schweikard (Klarinette, Saxophon und Gesang), Patrick Mader (Posaune, Sousaphon) und Gunther Andernach (Waschbrett, Percussion) erinnern mit dieser exquisiten

weiterlesen

18.07.2022 - 20:00

GERD FLICHTBEILKeine Kategorien

weiterlesen

19.07.2022 - 20:00
  • COTTON CLUB BIG BAND

Die Auftritte der Band werden immer wieder durch Gast-Solisten aus der Hamburger Jazz-Szene bereichert. Das führt häufig zu ganz besonderen Erlebnissen. Unter den Gästen finden sich (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Musiker wie Lennart Axelsson, Benny Brown, Jan Carstensen und Herb Geller. Weitere besonders erweähnenswerte Gäste waren Nils Gessinger, Oreste Kindilide, Helmar Marczinski, Boris Netsvetaev, Michael Rossberg, Sven Selle, Rolf Toschka und Gero Weiland. Dazu kommen

weiterlesen

1 2 3 4 5