Datum - Zeit

Programm

20.02.2020 - 20:00
Die Band wurde 1976 gegründet. Die Vorbilder für die musikalische Richtung waren zunächst die Bands von George Lewis und Bunk Johnson aus New Orleans sowie Ken Colyer, der mit seiner Band in den 1960er Jahren in Hamburg auftrat. Besonders angetan war und ist man bis heute von der farbigen Ragtimemusik, die anfangs des 20.JH eine weiter..
21.02.2020 - 20:00
Abseits der Routine der großen Bigbands entstand Anfang der 40er Jahre in den verräucherten Jazzkneipen Harlems der „JUMP“. Swing, Blues und Boogie-Woogie verschmolzen dort zum wohl Heißesten, was der Jazz zu bieten hatte – und noch hat… Die Hamburger Band HARLEM JUMP, eine der traditionsreichsten Swing-Formationen im norddeutschen Raum, bringt diese Musik, die geprägt wurde weiter..
22.02.2020 - 20:00
Das seit 2011 unter dem Namen HOUSE ON A HILL bestehende Quintet spielt akkustischen Blues, Folk, Americana und Soultitel – immer zu Herzen, oder in die Beine gehend...oder beides. Die Band zeichnet sich durch eine mitreißende, unbändige Spielfreude aus, die die Hamburger Blueslegende Claus „Dixi“ Diercks und seine Band in nullkommanix ins Publikum überträgt, indem weiter..
24.02.2020 - 20:00

BLUE MONDAY KINGSKeine Kategorien

Die Blue Monday Kings sind Jürgen Schöffel (Gesang, Gitarre, Banjo, Piano) und Torsten "Red Fox" Rolfs (Gesang, Mundharmonika, Shaker). Die Blue Monday Kings spielen Blues inspirierte Songs, klassische Bluessongs und alles, was sonst Spaß macht, sei es in Englisch oder mit deutschen Texten. Ein musikalisch abwechslungsreiches Programm mit locker sitzender Krone, viel Spielfreude und Energie! weiter..
25.02.2020 - 20:00

HAMBURGER BILLY’SKeine Kategorien

Die „Hamburger Billys“, eine Band, die sich dem Deutschen Liedgut und dem Gehobenen Unsinn verschrieben hat. Das Programm ist herzerwärmend und abgedreht zugleich und handelt von Geldnot, Liebe und Tequila, von Sexappeal und Hafenbars. Prägnant auf den Punkt gebracht: „Obszön aber schön.“ Gitarre, Bass und Gesang - Tilman Virgin Gitarre und Gesang - Helmut Busch weiter..
26.02.2020 - 20:00

BIG BAND BERNEKeine Kategorien

Dass sich in Hamburgs eher bodenständigem Nordosten bereits vor vielen Jahren eine besondere BigBand formierte, hat sich mittlerweile auch im übrigen Stadtgebiet und im Umland der Hansestadt herumgesprochen. Grund: Die BigBandBerne überzeugt durch ein abwechslungsreiches, breitgefächertes Programm, einen speziellen swingenden Sound und nicht zuletzt durch ihre unverwechselbare Sängerin Jacky Jay. Die von Jörg Jennrich geleitete weiter..
27.02.2020 - 20:00
Die Band JAWBONE besteht aus einer Handvoll hervorragender Hamburger Musiker, die sich zusammengefunden haben, um die alten Klangwelten der amerikanischer Urmusik neu zu ergründen. Mit Leidenschaft für diese handgemachte Musik verbinden die fünf Musiker gekonnt Elemente aus Bluegrass, Folk und Blues. So entsteht eine reizvolle Mischung die zunächst die traditionelle Country Music nicht abbildet, sie weiter..
28.02.2020 - 20:00
Die Original 60‘s Beatband aus Hamburg nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise in die Zeit von 1962 bis 1969. „Twist & Shout“ ist das Motto einer von Suzie gekonnt moderierten, energiegeladenen, tollen Show. Suzie & The Seniors gingen 2005 mit Begeisterung an den Start. Die Mission: Den Beat zurückzubringen! Beat wie im legendären Star-Club! weiter..
29.02.2020 - 20:00
Hamburgs Hot Jazz & Swing Band - Shreveport Rhythm, im Jahre 2008 gegründet, wird im Norddeutschen Raum vielfach als eines der besten Jazz-Quartetts gehandelt (u.a. Hamburger Abendblatt, NDR-Fernsehen/Radio, Hamburger Lokalradio). Seit 2008 ist SHREVEPORT RHYTHM mit seiner ganz eigenen Mischung aus musikalischer Raffinesse, heißen Arrangements, rhythmischem Drive und gleichzeitig witzigem Entertainment der erfrischende Beweis dafür, weiter..
02.03.2020 - 20:00
Drei Musiker mit langjähriger Bühnenerfahrung, die den Blues vielleicht nicht mit der Muttermilch, dafür aber mit dem Leben aufgesogen haben - das ist McEbel ́s Lucky Punch: Stephan ́McEbel ́ (mcebel-one-man-bluesband, ex- Blueswalkers) - Gesang, Gitarre, Harp Walter Dehning (Billbrook Bluesband, ex-Me and the Duckdivers) - Kontrabass Olle Wolski (Radau, One-way-out-bluesconnection, ex-Abi Wallenstein) - Schlagzeug weiter..
03.03.2020 - 20:00
"Ein Sänger mit einem sonoren Bariton und handverlesene Begleiter, die zur Crème des Norddeutschen Jazz gehören: Das ist das Cole Chandler Quartet! Sucht man nach einer ewig gültigen Essenz im klassischen Jazz, dann stolpert man unweigerlich über das "Great American Songbook". Diese nirgendwo abschließend kanonisierte Sammlung hat ihre Wurzeln in den Verlagsbüros und Songschmieden der weiter..
04.03.2020 - 20:00
BlueOrleans spielt New Orleans Jazz mit dem Schwerpunkt auf Kollektivimprovisation. Dieser Musikstil entwickelte sich nach 1900 in New Orleans und wurde bis in die 60er Jahre insbesondere von George Lewis und seiner Band gepflegt. Der Bassist Pops Foster aus New Orleans meint scherzhaft in seiner Biografie, dieser Stil habe sich entwickelt, da in New Orleans weiter..
05.03.2020 - 20:00
Kann Altes neu sein? Im Falle der Hamburger Band THE HAWAIIAN TOASTIES: Ja! Die Liebe der HAWAIIAN TOASTIES gilt dem Western- und Hawaiian Swing. In den 1920er Jahren ging es hoch her auf Hawaii! Es entstanden unzählige Songs, die mit viel Swing gespielt wurden. Da Kalifornien aus hawaiianischer Sicht nicht weit war, landeten Steel-Gitarre und weiter..
06.03.2020 - 20:00

CANAL STREET JAZZ BANDKeine Kategorien

Die Canal Street Jazz Band begeistert seit über 45 Jahren ihre Zuhörer mit ihrem besonderen Sound und ist damit eine der ältesten und traditionsreichsten Bands Hamburgs. Von Anfang an verfolgte diese Kapelle ein klares Konzept, durch den Bandgründer Michi Wulff geprägt, das sie allen Zeitläufen zum Trotz bis heute durchgehalten hat. Hier gibt es kein weiter..
07.03.2020 - 20:00
1964 gegründet, werden die ´Low Down Wizards´ heute als "Meister des schwarzen Jazz" bezeichnet, sind sie in Ihrer Heimatstadt Hamburg seit über fünfunddreißig Jahren unwidersprochen "The Hottest Band in Town". Bandleader Abbi Hübner wird seit Jahren von der Presse als "die dominierende Persönlichkeit der Hamburger Jazzszene seit dreißig Jahren", als "ein Stück Hamburger Jazzgeschichte", "Hamburgs weiter..
09.03.2020 - 20:00
Der gebürtige Berliner begeistert mit seinen ausdrucksvollen Boogie Woogie-, Rock ’n’ Roll- und Blues- Künsten. Wenn er die Bühne betritt, entlädt sich ein Feuerwerk an Spielfreude. Zu seinen Vorbildern gehören Größen wie James Booker und Vince Weber, die seinen Stil prägten. In jungen Jahren sammelte er seine ersten Bühnenerfahrungen auf diversen Jamsessions. Eine große Anerkennung weiter..
10.03.2020 - 20:00
- Karten nur noch an der Abendkasse - HANS THEESSINK: Nach mehr als 7500 Konzerte und 50 Jahren "on the road" ist Hans Theessink eine Institution in Sachen Blues und Rootsmusik. Mit seiner sonoren Stimme und unverkennbaren Gitarrenstil ist Hans Theessink weltweit gefragt und immer ein Garant für niveauvolle Blues- und Rootsmusik. Die US Bluespresse weiter..
11.03.2020 - 20:00
Abseits der Routine der großen Bigbands entstand Anfang der 40er Jahre in den verräucherten Jazzkneipen Harlems der „JUMP“. Swing, Blues und Boogie-Woogie verschmolzen dort zum wohl Heißesten, was der Jazz zu bieten hatte – und noch hat… Die Hamburger Band HARLEM JUMP, eine der traditionsreichsten Swing-Formationen im norddeutschen Raum, bringt diese Musik, die geprägt wurde weiter..
12.03.2020 - 20:00
Die Band wurde 1976 gegründet. Die Vorbilder für die musikalische Richtung waren zunächst die Bands von George Lewis und Bunk Johnson aus New Orleans sowie Ken Colyer, der mit seiner Band in den 1960er Jahren in Hamburg auftrat. Besonders angetan war und ist man bis heute von der farbigen Ragtimemusik, die anfangs des 20.JH eine weiter..
13.03.2020 - 20:00
Notice: Undefined offset: 1 in /homepages/3/d42232464/htdocs/wordpress/wp-content/uploads/wpallimport/functions.php on line 32 https://www.tixforgigs.com/Event/33917 https://cottonclub.reservix.de/p/reservix/event/1527594 weiter..
14.03.2020 - 20:00
Früher Swing der 20-er and 30-er Jahre aus HamburgNew Orleans-Musik zu machen war bei der Gründung der Louisiana Syncopators in Hamburg 1969- vor nunmehr 40 Jahren – Wunsch and Ziel der Band-Mitglieder. Von bescheidenen Anfängen baute sich die Band zeitweilig zu einem 14-Mann-Orchester auf, wobei die Kunst des Notenlesens und eigene Arrangements für eine Amateurband weiter..
16.03.2020 - 20:00
ABI WALLENSTEIN ist mittlerweile zu einer festen Größe in der europäischen Bluesszene geworden. Seit den frühen 60ern ist er als Solist, Bandleader und als Partner von so bekannten Musikern wie AXEL ZWINGENBERGER, VINCE WEBER oder INGA RUMPF on the road. Kaum einer der Blues-Interpreten der 60er bis zu den 90er Jahren in den deutschsprachigen Ländern weiter..
17.03.2020 - 20:00
Die Konzerte des »Großmeisters des Folk und Blues« sind musikalische Walkabouts. Der Rolling Stone schreibt über die Musik von Bernd Rinser: »es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können.« Bernd Rinser, ein Mann mit rauer Schale und empfindsamen Kern, kann weiter..
18.03.2020 - 20:00
Unsere Auftritte werden immer wieder durch Gast-Solisten aus der Hamburger Jazz-Szene bereichert und somit zu besonderen Erlebnissen. Darunter finden sich (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Musiker wie Lennart Axelsson, Benny Brown, Jan Carstensen, Herb Geller, Nils Gessinger, Oreste Kindilide, Helmar Marczinski, Boris Netsvetaev, Michael Rossberg, Sven Selle, Rolf Toschka, Gero Weiland und zahlreiche andere Musiker der weiter..
19.03.2020 - 20:00
Das Ensemble Eine Kleine Jazzmusik wurde 1980 von Volker Reckeweg, Hamburgs bekanntem Trompetensolisten und Arrangeur gegründet. "Leicht – luftig – duftig", so drückte es der ehemalige Posaunist der Band und langjähriges Mitlgied der NDR Bigband, Günter Fuhlisch einst aus, sollte die Musik sein. Unzählige Clubgastspiele sowie Radio- und Fernsehauftritte haben der Band über viele Jahre weiter..
20.03.2020 - 20:00

DUKE + DUKIESKeine Kategorien

Duke & Dukies« spielen europäischen Swing in der Tradition Django Reinhardts. Im Programm finden sich Perlen des Hot Club du France, aber ebenso östliche Folklore und der eine oder andere Bolero. Trotz nostalgischer Anklänge sind »Duke & Dukies« kein musikalisches Museum, sondern fünf Musiker mit zeitlosem Verve. http://www.dukies.de https://www.tixforgigs.com/Event/33923 https://cottonclub.reservix.de/p/reservix/event/1528321 weiter..
21.03.2020 - 20:00
Seit der Gründung der Band im Jahre 1970 haben sich die Jazz Lips mit ihrem hohen musikalischen Anspruch, ihrer ansteckenden Vitalität und der Vielfalt ihres Repertoires in der Jazz-Szene einen Ruf erworben, der weit über die Grenzen Deutschlands hinausgeht. Nur wenigen Gruppen gelingt es so gut, sich auf ihr Publikum im Konzertsaal, auf der Open-Air-Bühne weiter..
23.03.2020 - 20:00
Der Sänger, Fotograf und Produzent Dave Peabody wurde von der „British Blues Connection“ und dem „Blues In Britain Magazine“ im Bereich „Acoustic Blues“ drei Mal zum „Artist of the Year” gekürt. Als Gitarrist und Sänger begann er seine Laufbahn Mitte der 60er Jahre in der Blütezeit des britischen Blues-Boom. Dave kann auf eine große Anzahl weiter..
24.03.2020 - 20:00
Ein Stück Hamburger Jazzgeschichte: "Es gibt in Hamburg eine Jazzband, die in ihrer Geschichte mehr als alle anderen dafür gesorgt hat, dass Hamburg zu einem Mekka des Jazz wurde, dass so etwas wie eine Szene entstehen konnte: die Jailhouse Jazzmen – ein Stück Hamburger Jazz-Geschichte." (Zitat Karsten Flohr, Hamburger Abendblatt) Seit 1956 gibt es sie, weiter..
25.03.2020 - 20:00
Josh Allen: Known as “Long Island’s Working Man’s Musician” Guitarist, Singer, and Songwriter Josh Allen wears this title proudly. With influences ranging from Stevie Ray Vaughan, Rory Gallagher, Ronnie VanZant, Richie Kotzen, and John Mellencamp, Josh has worked at putting out Blues and Rock Music that has power and soul. Josh has been quoted on weiter..
26.03.2020 - 20:00
"DER BANDNAME IST PROGRAMM" Rock, Rock 'n' Roll und Oldies "Handgemachten Rock 'n' Roll live erleben! Die Vitalität der Star-Club- Ära, das Lebensgefühl einer wilden Zeit - Chuck Berry, Johnny Cash, Elvis Presley, Fats Domino und die frühen Beatles... Das Publikum, ob jung oder gereift, reist in die Zeit, wo alles entstand. Die 5 Männer weiter..
27.03.2020 - 20:00
Die Geschichte der Jazz O’Maniacs begann bereits im Frühjahr 1966. Heute zählt sie zu den ältesten noch bestehenden Jazzbands in Deutschland. Natürlich hat es Wechsel in der Besetzung gegeben. Diese gingen jedoch nie zu Lasten der Stilrichtung oder der musikalischen Qualität. Im Gegenteil: Die neuen Musiker haben im Rahmen der stilistischen Vorstellungen immer für frischen weiter..
28.03.2020 - 20:00
Hamburgs Hot Jazz & Swing Band - Shreveport Rhythm, im Jahre 2008 gegründet, wird im Norddeutschen Raum vielfach als eines der besten Jazz-Quartetts gehandelt (u.a. Hamburger Abendblatt, NDR-Fernsehen/Radio, Hamburger Lokalradio). Seit 2008 ist SHREVEPORT RHYTHM mit seiner ganz eigenen Mischung aus musikalischer Raffinesse, heißen Arrangements, rhythmischem Drive und gleichzeitig witzigem Entertainment der erfrischende Beweis dafür, weiter..
30.03.2020 - 20:00
Notice: Undefined offset: 1 in /homepages/3/d42232464/htdocs/wordpress/wp-content/uploads/wpallimport/functions.php on line 32 http://tjamusik.jimdosite.com https://www.tixforgigs.com/Event/33932 https://cottonclub.reservix.de/p/reservix/event/1528333 Tom Jack, Marko Engbring und Raimund Ebel alias Ray Wolf, die sich auf verschiedenen Sessions in Hamburg und Umgebung begegneten und feststellten, daß sie einen gemeinsamen Draht zu Musik der Richtungen Blues und Americana haben. Und das gemeinsame Interesse daran, diese Musik auf weiter..
31.03.2020 - 20:00
Explosiver Rockabilly, mitreißender swingender Rock’n’Roll und ausgefeilter drei stimmiger Harmoniegesang im DooWop steht für „The Sinners“ aus Hamburg und macht die drei zu einem der besten Acts in diesem Genre! Die energiegeladene Show der Sinners führte die Band bisher durch ganz Deutschland, Österreich und Italien. The Sinners sind: Tino Nehring – Gitarre / Gesang Matthias weiter..
02.04.2020 -

ADRIANO BA TOLBAKeine Kategorien

Notice: Undefined offset: 1 in /homepages/3/d42232464/htdocs/wordpress/wp-content/uploads/wpallimport/functions.php on line 32 weiter..
06.04.2020 -

8 TO THE BARKeine Kategorien

Notice: Undefined offset: 1 in /homepages/3/d42232464/htdocs/wordpress/wp-content/uploads/wpallimport/functions.php on line 32 weiter..
11.04.2020 -

HOT JUMPING SIXKeine Kategorien

Notice: Undefined offset: 1 in /homepages/3/d42232464/htdocs/wordpress/wp-content/uploads/wpallimport/functions.php on line 32 weiter..
17.04.2020 - 20:00
JUKEBOX 50 Jukebox 50 lässt die Musik aus den 50er und 60er Jahren wieder aufleben. Wir gehen zurück zu den Anfängen des Rock ’n‘ Roll und geben den Klassikern von damals einen frischen Sound. Gitarre, Bass und Schlagzeug bilden die Grundlage für Melodien, die jeder mitsingen kann! 18 MILES TO MEMPHIS '18 Miles to Memphis' weiter..
20.04.2020 -

BILLBROOK BLUESBANDKeine Kategorien

Notice: Undefined offset: 1 in /homepages/3/d42232464/htdocs/wordpress/wp-content/uploads/wpallimport/functions.php on line 32 weiter..
01.05.2020 - 20:00

JONESKeine Kategorien

Die Hamburger Liveband JONES besteht aus 6 erfahrenen Musikern, die Spass an handgemachter Musik haben. Deren Spielfreude steckt an und lässt den Funken nach wenigen Takten überspringen! JONES spielt genau die Musik, die die Musiker selber immer begeistert hat. Ausdrucksstarke Stimmen von Sängerin und Sänger, knackige Grooves, supportet durch die Drum-Bass-Guitar Groove Section, angefeuert von weiter..
13.05.2020 -

BIG CREEK SLIMKeine Kategorien

Danish Music Award - Best Blues Album 2016 - Keep My Belly Full Danish Blues Name Of The Year 2015 - Big Creek Slim Danish Music Award Nominee - Best Blues Album 2015 - Hope For My Soul Danish Blues Challenge Winner 2013 - Big Creek Slim Big Creek Slim, a.k.a. Marc Rune, was born weiter..
31.05.2020 - 20:00
JESSY MARTENS + JAN FISCHER BLUES SUPPORT Jessy Martens & Jan Fischer's Blues Support Louis-Armstrong-Gedächtnis-Preisträger 2012 German Blues Award Winner 2012 + 2014 Jessy Martens – Gesang Jan Fischer – Piano + Gesang Ralf Böcker – Saxophon Christian Kolf – Schlagzeug "Grandiose Sängerin" (Peter Urban, NDR) Sie gilt inzwischen als die herausragende Stimme in der weiter..