14.10.2020 - 20:00 - Abendkasse: AK: 10 EUR,- €

Jack, Duke & Bushman

-
Schließt man die Augen beim Lauschen dieses Trios, könnte sich durchaus der
Gedanke einschleichen, jeder von ihnen sei mit Mississippi-Wasser getauft worden.
Und tatsächlich, alle drei sind an Flüssen aufgewachsen: „Jack“ Tom Jack an der Elbe, „Duke“ Marko Engbring an der Luhe und „Bushman“ Kurt Buschmann an der Alz und Isar. Geprobt und produziert wird am Deich der Dove-Elbe. Mehr Wasser geht nicht, das überschritten werden will!
Zwei Gitarren, eine Cajon, zwei Stimmen und ein Saxophon erzählen Geschichten, Geschichten von Freiheit, Liebe, Sehnsucht, vom Scheitern und wieder Aufstehen, vom Leben auf der Straße und von Landschaften. Die Zeit hält an, läßt das eilige Leben vorbei rauschen und es beginnt ein Erlebnis, für jeden, der dem Fluß lauschen
kann.
https://www.facebook.com/JackDukeBushman