15.12.2020 - 20:00 - Abendkasse: AK: 10,- €

HAMBURG BLUES BANDITS

-
Das Programm der Hamburg Blues Bandits bietet wirklich einiges. Die Bandits spielen abwechslungsreiche Sets mit vielen Überraschungen und sind regelmäßiger und gern gesehener Gast im Cotton Club. Gute Garderobe ist selbstverständlich, die Bandits treten in schwarzen Maßanzügen auf – Stil muss sein!

Für ihr Programm haben die Bandits viele Musiker „überfallen“ und ihnen bekannte Songs „geraubt“, sie sie neu arrangieren und entsprechend in Szene setzen werden. Luke spielt dabei mit den Gesangsparts von Eric Burden, Jimmy Burns, James Brown oder auch Johnny Winter. Bassist Willi orientiert sich an 4-saitigen Angelegenheiten bekannter Bands wie The Commitments, der J. Geils Band, der Spencer Davis Group oder den Blues Brothers, die sich auch immer gerne ähnlich gekleidet haben wie die Bandits oder umgekehrt?! Gitarrist Martin wandelt auf den Pfaden von Robben Ford, B. B. King, Stevie Ray Vaughan und Eric Clapton. Tastenlegende Chriostopher Selke brilliert in Songs von Jerry Lee Lewis, Nina Simone oder Little Richard. Schlagzeuger Norbert hat unter anderen Songs von Tony Joe White und Popa Chubby im Gepäck.

Dieses Potenzial gepaart mit dem Können der Musiker – es stehen hier mehr als 300 Jahre Musikererfahrung auf der Bühne – versprechen wieder einen legendären Abend.

http://www.hamburgbluesbandits.com