Datum - Zeit

Programm

10.12.2021 - 20

HOT JUMPIN SIXKeine Kategorien

  • HOT JUMPIN SIX
- Jump Blues-Rhythm+Blues-Jive+Early - Das Berliner Septett Hot Jumpin' 6 ist seit 2010 in vielen Ländern Europas (u.a. IT, A, F, NL) unterwegs. Ihre Auftritte sind geprägt von einem vollen, treibenden Sound, die Musik orientiert sich am Rhythm'n'Blues der 40er und am Rock'n'Roll der 50er Jahre. Und genau das bekommt man auf ihrem Debut-Album "That's Us'!", welches im März 2015 auf "Part Records" erschienen ist, auf die Ohren: Swingin', jumpin' rockin', jivin', Rock'n'Roll. Das
weiterlesen
11.12.2021 - 20
  • JAZZ O’ MANIACS
Die Geschichte der Jazz-O-Maniacs begann bereits im Frühjahr 1966. Heute zählt sie zu den ältesten noch bestehenden Jazzbands in Deutschland. Die sieben Musiker der Stammbesetzung haben sich dem heißen Jazz mit Haut und Haaren verschrieben. Der Hot Jazz der Jazz-O-Maniacs ist eine fröhliche, manchmal melancholische, immer aber vitale und dynamische Musik, die den Zuhörer berührt. Im Laufe der Jahre haben sich die Jazz-O-Maniacs so in diese Musik hineingelebt, dass sie zu einer
weiterlesen
14.12.2021 - 20:00
  • JAILHOUSE JAZZMEN
Ein Stück Hamburger Jazzgeschichte: "Es gibt in Hamburg eine Jazzband, die in ihrer Geschichte mehr als alle anderen dafür gesorgt hat, dass Hamburg zu einem Mekka des Jazz wurde, dass so etwas wie eine Szene entstehen konnte: die Jailhouse Jazzmen – ein Stück Hamburger Jazz-Geschichte." (Zitat Karsten Flohr, Hamburger Abendblatt) Seit 1956 gibt es sie, die neben der Old Merrytale Jazzband älteste Jazzformation Hamburgs. Im Laufe der Zeit spielten nicht weniger als 40 Musiker mit, von
weiterlesen
15.12.2021 - 20
  • MC EBELS LUCKY PUNCH
Drei Musiker mit langjähriger Bühnenerfahrung, die den Blues vielleicht nicht mit der Muttermilch, dafür aber mit dem Leben aufgesogen haben - das ist McEbel ́s Lucky Punch: ein breitgefächertes, dass von traditionellem Blues der 50er Jahre über erdigen Countryblues a la Robert Johnson bis hin zu moderneren Songs reicht. Dabei wird nicht gecovert, sondern interpretiert. Schließlich heißt man nicht B.B.King oder Lousiana Red, sondern McEbel, Tom Jack und Olle Wolski, und will auch
weiterlesen
16.12.2021 - 20
  • RAGTIME UNITED
Die Band wurde 1976 gegründet. Die Vorbilder für die musikalische Richtung waren zunächst die Bands von George Lewis und Bunk Johnson aus New Orleans sowie Ken Colyer, der mit seiner Band in den 1960er Jahren in Hamburg auftrat. Besonders angetan war und ist man bis heute von der farbigen Ragtimemusik, die anfangs des 20.JH eine reine Tanzmusik war und die Ballsäle in New Orleans, New York und Chicago zum Kochen brachte. Das musikalische Spektrum wurde im Laufe der Jahre auch durch den
weiterlesen
17.12.2021 - 20
  • THE BIGGUNS
4-fach geballte Musikpower! West Coastigen Blues mit Soul und Rock ’n Roll Einflüssen, bei dem kein Bein ruhig bleiben kann. Mit dabei: „Hendrik „der Bigharmonicaman“, der mit der großen Latzhose voll mit Mundharmonika’s. Und als Gitarrist und Sänger der großartige Finn Cocheroo! Karten: www.tixforgigs.com und an der
weiterlesen
18.12.2021 - 20:00
  • SHREVEPORT RYTHM
Hamburgs Hot Jazz & Swing Band - Shreveport Rhythm, im Jahre 2008 gegründet, wird im Norddeutschen Raum vielfach als eines der besten Jazz-Quartetts gehandelt (u.a. Hamburger Abendblatt, NDR-Fernsehen/Radio, Hamburger Lokalradio). Seit 2008 ist SHREVEPORT RHYTHM mit seiner ganz eigenen Mischung aus musikalischer Raffinesse, heißen Arrangements, rhythmischem Drive und gleichzeitig witzigem Entertainment der erfrischende Beweis dafür, dass traditioneller Jazz der 20er bis 40er Jahre
weiterlesen
20.12.2021 - 20:00
  • 51 Jahre Papa Toms Lamentation Jazzband
Diese großartige Band gehörte 1970-1986 zum Besten, was Deutschland im Jazz zu bieten hatte. Der Cotton Club war ihre Basis, wo sie regelmäßig spielten. Doch auch nach 1986 kommen die Mitglieder jedes Jahr vor Weihnachten für ein Konzert im Cotton Club, um ihr Bandjubiläum zu feiern. In diesem Jahr ist es nun das 51.! Karten: www.tixforgigs.com und an der
weiterlesen
21.12.2021 - 20
  • RED HOT
Rhythm & Blues, Skiffle, Jazz, Beat, Blues HARDY KAYSER (Gitarre und Gesang) ist seit mehreren Jahren Gitarrist bei Ina Müller. Er spielte Gitarre, Banjo, Mandoline und Bass bei zahllosen Studio-Sessions und hatte diverse Engagements als Theatermusiker. FRIEDRICH PARAVICINI ( Bass, Mundharmonika und Gesang) Theaterproduktionen an diversen Häusern, zuletzt „Effi Briest“ und „Anna Karenina“ am Deutschen Schauspielhaus. Zahlreiche Veröffentlichungen als Musiker, Arrangeur,
weiterlesen
22.12.2021 - 20
  • NOWHERE MEN
Den Kern der Nowhere Men gibt es bereits seit Herbst 1994. Damals gründeten Frank Karolewicz (Gitarre, Gesang) und Jan Hauschildt (Schlagzeug, Gesang) eine Beatles-Coverband, die unter verschiedenen Namen und Besetzungen schon viele Auftritte und Erfolge gefeiert hat, u. a. auf der Kieler Woche, Damp 2000 oder dem Hamburger Hafengeburtstag. Seit Sommer 2014 sind nun Paul Schlottmann (Gitarre, Gesang) und Dietrich Neumann (Bass, Gesang) zur Band dazugestoßen. Seitdem spielen die Nowhere
weiterlesen
23.12.2021 - 20
  • RETRO COMBO
"Swing-Christmas Jazz" - "Swing as it's best" - Die siebenköpfige „Retro Combo“ von Bandleader Hendrik Schwolow besteht aus vier Bläsern, E-Gitarre, Bass und Schlagzeug. Hendrik Schwolow, der als Trompeter, Dozent und Orchestermusiker vielfältig engagiert ist, leitet die Band als erster Trompeter. „Die Musiker sind alle erfahren, können als Solisten improvisieren, sich aber auch im Zusammenspiel uneitel zurücknehmen.“ so das Bergedorfer Tageblatt. Karten: www.tixforgigs.com und
weiterlesen
25.12.2021 - 20
  • MARCUS PAQUET + RALF BÖCKER
Der Hamburger mit der rauen Bluesstimme sammelte seine ersten Bühnenerfahrungen bereits 1997 im Alter von 17 Jahren beim Summer Jazz Pinneberg. In den Jahren 2004, 2006 u. 2009 gewann er hier den Förderpreis der Sparte "Blues & Boogie". Die Pianogrößen Jo Bohnsack und Günther Brackmann ("Eight to the bar") beeinflussten Marcus' Klavierspiel und -stil; insbesondere Jo Bohnsack förderte ihn von Beginn an. Bis heute treten beide regelmäßig gemeinsam auf. Seine Spielfreude und die
weiterlesen
26.12.2021 - 20:00
  • ROCKING MEMORIES
Weihnachten ist die Zeit des fröhlichen Erinnerns. Was passt da besser als ein Konzert der ROCKING MEMORIES? Die Vitalität der Star-Club-Ära, das Lebensgefühl einer wilden Zeit  - Chuck Berry, Johnny Cash, Elvis, Fats Domino und die frühen Beatles. Die 5 Männer besten Alters bringen den Spirit dieser Epoche authentisch auf die Bühnen Norddeutschlands und das das Publikum macht eine Reise in diese tolle Zeit. Wer die Zeit noch erinnert, darf sie noch einmal durchleben. Und allen anderen
weiterlesen
27.12.2021 - 20:00
  • Eight to the Bar
Karten: www.tixforgigs.com oder im
„8 to the Bar“ steht für handgemachte Musik – mit oder ohne elektrische Verstärkung. Wir spielen alles, was wir lieben, von Boogie Woogie und Blues über Swing und Jazzstandarts bis zu Oldies und dem einen oder anderen deutschen Titel. Alles im „8 to the Bar“ Stil und immer mit dem gewissen Swing. http://www.eighttothebar.de weiterlesen
28.12.2021 - 20:00
  • Appeltown Washboard Worms.
Sie befinden sich gerade auf ihrer 40-Jahre-Jubiläums-Tour und kommen mit einer eigenwilligen, schrägen Weihnachts-Session in den Cotton Club. Ein „Appeltowns“ Abend mit enormem Spaßfaktor. Karten: www.tixforgigs.com oder im
weiterlesen
29.12.2021 - 20:00
  • STEVIE + THE HAND JIVE
Die legendäre Hamburger Band Stevie & The Hand Jive präsentiert einmal mehr musikalische Perlen in frischem eigenen Stil. Mal laut, mal leise, mal besinnlich, mal besinnungslos, mal funky, mal fett, mal wild, immer aber virtuos. Zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug - fertig. Bedient werden die Instrumente von Stevie Gall (voc, git), Ronny Doughny (git, voc), Sebastian Grimm (b) und Hulle Hilbert (dr, voc). Ein Abend mit Stevie & The Hand Jive ist immer auch eine musikalische
weiterlesen
30.12.2021 - 20:00
  • SWINGING FIREBALLS
Wer hätte das gedacht? "Deutschlands beste Swing-Jazzer" (Hamburger Abendblatt) kommen aus Bremen! Die Swingin' Fireballs präsentieren das einmalige Flair des amerikanischen Entertainments der 50er und 60er Jahre: elegante Shows, der Glamour der Casinos von Las Vegas, Bigband-Swing, Frank Sinatra, Dean Martin, Louis Prima. Dabei glänzt die Band nicht nur mit dem Charme der Zeit, sondern mit professioneller Show, authentischer Musik, stilechtem Outfit und den charmanten Conférencen des
weiterlesen
01.01.2022 - 20:00
  • JAN FISCHER BLUESBAND
weiterlesen
03.01.2022 - 20:00
  • MARTIN FRIEDENSTAB + FRIENDS -Blues-
weiterlesen
04.01.2022 - 20:00
  • HAMBURG BLUES BANDITS  -Blues-
weiterlesen
05.01.2022 - 20:00
  • BLUE ORLEANS JAZZBAND -Oldtime Jazz-
weiterlesen
06.01.2022 - 20:00
  • RAGTIME UNITED -Classic Jazz-
weiterlesen
07.01.2022 - 20:00
  • BOOGIE HOUSE  -Blues+Boogie-
mit G.Brackmann + Henry
weiterlesen
08.01.2022 - 20:00
  • SUZIE + THE SENIORS -Beat + Oldies-
weiterlesen
10.01.2022 - 20:00
  • BLUESBOX -Blues-
weiterlesen
11.01.2022 - 20:00
  • JAILHOUSE JAZZMEN -Oldtime Jazz-
weiterlesen
12.01.2022 - 20:00
  • HARLEM JUMP -Hot Swing-
weiterlesen
13.01.2022 - 20:00
  • HOMEFIELD STOMPERS -Dixieland-Swing-Latin-
weiterlesen
14.01.2022 - 20:00
  • REVIVAL JAZZBAND -Swingin’ Dixieland-
weiterlesen
15.01.2022 - 20:00
  • JAZZ LIPS -Hot Jazz-
weiterlesen
17.01.2022 - 20:00
weiterlesen
18.01.2022 - 20:00
  • CHILKATS -Swing + Jump Blues-
weiterlesen
19.01.2022 - 20:00
  • ONE WAY OUT BLUES CONNECTION -Blues-
weiterlesen
20.01.2022 - 20:00
  • EINE KLEINE JAZZMUSIK -Swing-
weiterlesen
21.01.2022 - 20:00
  • SHREVEPORT RHYTHM -Hot Jazz + Swing-
weiterlesen
22.01.2022 - 20:00
  • TOP PRIRORITY -Rory Gallagher Tribute Band-
weiterlesen
24.01.2022 - 20:00
  • MONDAY MONKEY’s -Blues + Country-
weiterlesen
25.01.2022 - 20:00
  • ALABAMA HOT SIX -Dixieland-
weiterlesen
26.01.2022 - 20:00
  • RETRO COMBO -Swing-
weiterlesen
27.01.2022 - 20:00
  • RIVERSIDE JAZZ CONNECTION- Dixieland + Swing
weiterlesen
28.01.2022 - 20:00
  • JAZZ O’ MANIACS -Classic Jazz-
weiterlesen
29.01.2022 - 20:00
  • LES ENFANTS DU JAZZ -Dixieland-
weiterlesen
31.01.2022 - 20:00
  • MESS O’ BLUES
weiterlesen
02.03.2022 - 20:00
  • HANS THEESSINK
Nach mehr als 7500 Konzerte und 50 Jahren "on the road" ist Hans Theessink eine Institution in Sachen Blues und Rootsmusik. Mit seiner sonoren Stimme und unverkennbaren Gitarrenstil ist Hans Theessink weltweit gefragt und immer ein Garant für niveauvolle Blues- und Rootsmusik. Die US Bluespresse nannte ihn "Ein internationaler Bluesschatz" und der legendäre Bo Diddley meinte Hans sei "Ein höllisch guter Gitarrist". Er hat über 30 Alben, ein Songbuch, ein Lehrvideo und eine DVD
weiterlesen