Datum - Zeit

Programm

13.12.2019 - 19:00
Die Geschichte der Jazz O’Maniacs begann bereits im Frühjahr 1966. Heute zählt sie zu den ältesten noch bestehenden Jazzbands in Deutschland. Natürlich hat es Wechsel in der Besetzung gegeben. Diese gingen jedoch nie zu Lasten der Stilrichtung oder der musikalischen Qualität. Im Gegenteil: Die neuen Musiker haben im Rahmen der stilistischen Vorstellungen immer für frischen Wind gesorgt und die Jazz O’Maniacs vor der musikalischen Vergreisung bewahrt. Musikalisch orientiert sich die
weiterlesen
14.12.2019 - 19:00
Vorverkauf: http://cotton-club.de/ticket.php?event_id=1467760 Neuer Vorverkauf: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=32578 Seit 1972 ist die Bourbon Skiffle Company (BSC) Garant für mitreißende Musik und gute Laune. Dabei haben die 5 Skiffler aus Hannover ein ganz einfaches Erfolgsrezept: sie haben selbst noch Spaß an ihrer Musik und zeigen das auch! Ihre musikalischen Anregungen beziehen sie aus Jazz, Blues, Country, Folk und Rock –
http://www.bourbonskiffle.de weiterlesen
15.12.2019 - 10:00
Die Canal Street Jazz Band begeistert seit über 45 Jahren ihre Zuhörer mit ihrem besonderen Sound und ist damit eine der ältesten und traditionsreichsten Bands Hamburgs. Von Anfang an verfolgte diese Kapelle ein klares Konzept, durch den Bandgründer Michi Wulff geprägt, das sie allen Zeitläufen zum Trotz bis heute durchgehalten hat. Hier gibt es kein Anbiedern an einen modischen Trend oder einen bestimmten Publikumsgeschmack, statt dessen das bewusste Eintreten für eine Musik, die
weiterlesen
15.12.2019 - 14:30
Vorverkauf:
Hermann Bärthels Frühschoppen (heute etwas später) der besonderen Art: Jazz & Plattdüütsch! "8 to the Bar" steht für handgemachte Musik - mit oder ohne elektrische Verstärkung. Wir spielen alles, was wir lieben, von Boogie Woogie und Blues über Swing und Jazzstandarts bis zu Oldies und dem einen oder anderen deutschen Titel. Alles im "8 to the Bar" Stil und immer mit dem gewissen Swing. Neuer Vorverkauf: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=32581 weiterlesen
16.12.2019 - 19:00
Papa Tom‘s Lamentation Jazzband wurde 1970 von Norbert Susemihl und Thomas l'Etienne gegründet. Beide besuchten zu dieser Zeit noch die Schule in Hamburg. Die anderen Gründungsmitglieder waren Thomas' Schwester Susi und andere Schulkameraden. Am Anfang waren sie eine Gesangsgruppe, die Spirituals und Gospel sang. 1971 begannen sie Jazz zu spielen und zu studieren. Bald entdeckten sie die echte traditionelle New Orleans Musik und dieser Stil wurde zum Wahrzeichen und Markenzeichen der Band.
weiterlesen
17.12.2019 - 19:00
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=32584
Die Band präsentiert neben alten Kompositionen von Fats Waller, W. C. Handy und King Oliver Stücke aus der Ära des Swing von Duke Ellington bis Count Basie. Durch ausgefeilte Arrangements entstand ein eigener, unverwechselbarer Sound, der die Band auszeichnet. http://alabama-hot-six.de weiterlesen
18.12.2019 - 19:00
Unsere Auftritte werden immer wieder durch Gast-Solisten aus der Hamburger Jazz-Szene bereichert und somit zu besonderen Erlebnissen. Darunter finden sich (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Musiker wie Lennart Axelsson, Benny Brown, Jan Carstensen, Herb Geller, Nils Gessinger, Oreste Kindilide, Helmar Marczinski, Boris Netsvetaev, Michael Rossberg, Sven Selle, Rolf Toschka, Gero Weiland und zahlreiche andere Musiker der lokalen Jazzszene. Die Wurzeln der Cotton Club Big Band: Die Band ging
weiterlesen
19.12.2019 - 19:00
Die Band JAWBONE besteht aus einer Handvoll hervorragender Hamburger Musiker, die sich zusammengefunden haben, um die alten Klangwelten der amerikanischer Urmusik neu zu ergründen. Mit Leidenschaft für diese handgemachte Musik verbinden die fünf Musiker gekonnt Elemente aus Bluegrass, Folk und Blues. So entsteht eine reizvolle Mischung die zunächst die traditionelle Country Music nicht abbildet, sie aber an ihren Wurzeln durchleuchtet - und da gibt es viel Interessantes zu entdecken. Die
weiterlesen
20.12.2019 - 19:00
Seit der Gründung der Band im Jahre 1970 haben sich die Jazz Lips mit ihrem hohen musikalischen Anspruch, ihrer ansteckenden Vitalität und der Vielfalt ihres Repertoires in der Jazz-Szene einen Ruf erworben, der weit über die Grenzen Deutschlands hinausgeht. Nur wenigen Gruppen gelingt es so gut, sich auf ihr Publikum im Konzertsaal, auf der Open-Air-Bühne oder im Jazz-Club einzustellen und ihre Zuhörer zu begeistern. http://www.jazzlips.de weiterlesen
21.12.2019 - 19:00
Abseits der Routine der großen Bigbands entstand Anfang der 40er Jahre in den verräucherten Jazzkneipen Harlems der „JUMP“. Swing, Blues und Boogie-Woogie verschmolzen dort zum wohl Heißesten, was der Jazz zu bieten hatte – und noch hat… Die Hamburger Band HARLEM JUMP, eine der traditionsreichsten Swing-Formationen im norddeutschen Raum, bringt diese Musik, die geprägt wurde von Künstlern wie Louis Jordan, T-Bone Walker, Cozy Cole, John Kirby, Duke Ellington oder Count Basie, bereits
weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10